Chopin-Festival, Marienbad
Reise-Eckdaten:
Datum:   21.08. - 24.08.2025
Dauer:   4 Tage
Reisepreis:   wird noch bekannt gegeben
 
EZ-Zuschlag:   wird noch bekannt gegeben
Teilnehmer:   15-28 Personen
Anmeldeschluss:   05.01.2025

Chopinfestival in Marienbad

Donnerstag
21.08.2025

Anreise nach Marienbad über Kloster Waldsassen

8:00 Uhr Busabfahrt München nähe Hbf. nach Waldsassen (Besichtigung der Stiftsbasilika und der Klosterbibliothek, Mittagspause). Abstecher zur Wallfahrtskapelle Kappel und Weiterfahrt nach Marienbad mit kleinem Rundgang. Nach dem Abendessen voraussichtlich um 20:00 Konzert im Stadttheater

Freitag
22.08.2025

Tagesausflug über Ellbogen (Loket) nach Karlsbad

Fahrt nach Loket (Ellbogen) Gelegenheit zu Stadtbummel, Weiterfahrt nach Karlsbad und Führung zu den imposanten Kuranlagen und prächtigen Hotels der Belle Epoque.

Rückfahrt nach Marienbad und abends Konzert im Schloss Königswart

Samstag
23.08.2025

Tagesausflug ins Egerland mit Eger und Franzensbad

Fahrt nach Eger und Besichtigung der Burg mit romanischer Burgkapelle und des Museums mit Erinnerungen an Wallenstein, Besuch des nahegelegenen Franzensbad.

Voraussichtlich 19:30 feierliches Abschlusskonzert im Gemeinschaftshaus Casino

Sonntag
24.08.2025

Rückreise über das bayerische Vogtland mit der Porzellanstadt Selb

Rückfahrt über Selb mit Besichtigung und Führung im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan. Mittagspause dort und Fahrt vorbei an der Rosenthal-Fabrik, konzipiert von Walter Gropius, dem Gründer des Bauhauses nach München, Ankunft zwischen 18 und 19 Uhr

Leistungen

  • Fahrt in modernem Reisebus mit Toilette
  • 3 x Ü/ HP in ****Hotel
  • sämtliche Eintritte und Führungen lt. Programm,
  • 3 Konzerte im Rahmen des Chopinfestivals (Programm wird erst kurzfristig bekannt gegeben)
  • Audiosystem
  • Reisepreissicherungsschein
  • kunsthistorische Studienreiseleitung: Hedwig Amann

Hinweise

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet, da nicht barrierefrei.

Vorbehaltlich Programmänderungen vor Ort

Bis zum Anmeldeschluss kann die Reise abgesagt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.